Stellenausschreibungen

-Entwicklungsbegleiter*innen gesucht-

Die Samtgemeinde Fintel sucht zum 01.08.2019 für die Kindertagesstätte „Alte Post“ in Lauenbrück zwei Erzieher*innen (m/w/d) von 25 bis 35 Stunden wöchentlich.
Möchtest Du in einem wertschätzenden, offenen, ideenreichen und humorvollen Team arbeiten?
Du legst Wert auf einen individuellen, respektvollen und wegorientierten Umgang mit den Kindern? Und Du bist an Weiterentwicklung und Fortbildungen interessiert?
Dann bewirb DICH bei UNS!
Wir freuen uns auf Dich!

Gesucht werden teamfähige, flexible und engagierte Fachkräfte für die Betreuung von Kindern im Alter von 1 – 6 Jahren. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt von 25 bis 35 Stunden. Eine der Stellen ist befristet als Elternzeitvertretung zu besetzen. Eine Weiterbeschäftigung nach der Elternzeitvertretung ist vorgesehen.


Du bringst mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerk. Erzieher/in
  • idealerweise mit Zusatzqualifikation in der Kleinstkindpädagogik
  • Motivation und Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit
  • und eine gesunde Portion Humor


Wir bieten Dir:

  • die Beschäftigung in einem engagierten und qualifizierten Team
  • wertschätzende Kolleg*innen
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • die Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Konzepten
  • eine gute Einarbeitung und die Mitwirkung an der Gestaltung der jeweiligen Gruppe


Wenn Du dich durch das gesuchte Anforderungsprofil angesprochen fühlst, dann sende deine aussagefähige schriftliche Bewerbung bitte bis zum 30.04.2019 an die:

Samtgemeinde Fintel - Berliner Straße 3 - 27389 Lauenbrück – z.H. Herrn Böhling 

Gerne kannst Du uns Deine Bewerbungsunterlagen neben dem üblichen Postwege auch zusammengefasst in einer PDF-Datei übersenden an die: Samtgemeinde Fintel - Berliner Straße 3 - 27389 Lauenbrück – z.H. Herrn Böhling: boehling@sgfintel.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Herr Böhling erteilt gerne Auskunft zu etwaigen Fragen hinsichtlich der Stellenausschreibung unter Tel.: 04267/9300-18. 


Diplomingenieur*in (FH) bzw. Bachelor of Engineering

Die Samtgemeinde Fintel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Diplomingenieur*in (FH) bzw. Bachelor of Engineering der Fachrichtung Hochbau/Bauingenieurwesen/Bauen im Bestand oder eine*n Handwerksmeister*in / Bautechniker*in

Sie sind ein handwerklicher Allrounder, arbeiten im hohen Maße selbständig und denken dennoch vernetzt? Sie können gut und empathisch kommunizieren, sind aber auch durchsetzungsstark? Sie haben neben Ihrer aktuellen Aufgabe stets auch die Kosten im Blick? Dann sind Sie bei uns genau richtig, um als Vollzeitkraft in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis teamorientiert zu arbeiten.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle; die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Sie erwartet ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem engagierten Team, u.a. mit den Aufgabenschwerpunkten

  • Planung, Entwurf, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Maßnahmen
  • Bauleitung (Bauherrenfunktion) bei Bauvorhaben der Samtgemeinde
  • Unterhaltung und Bau von Funktionsbauten der Samtgemeinde
  • Koordination und Einsatzplanung der technischen Mitarbeiter
  • Koordination der Arbeitssicherheit und des Brandschutzes

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium als Bauingenieur*in bzw. Architekt*in, alternativ ein Abschluss als staatlich geprüfte*r Bautechniker*in mit entsprechender Entwurfs- und Planungserfahrung
  • wünschenswert wäre eine Bauvorlageberechtigung gemäß § 53 Niedersächsische Bauordnung (NBauO)
  • Kenntnisse im Bau- und Vergaberecht
  • Funktionsbezogene EDV-Kenntnisse
  • Führerschein (Fahrerlaubnis Klasse B oder BE bzw. alte Klasse 3)
  • Durchsetzungsvermögen, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit
  • Kenntnisse im Arbeitsschutz/Brandschutz und Qualitätsmanagement

Wir bieten

  • Bezahlung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA), abhängig von der Qualifikation unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen
  • ständige Fort- und Weiterbildungen nach Bedarf
  • ein junges, dynamisches Team mit Zukunftsvisionen


Sollten Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Stelle haben und unserem Anforderungsprofil entsprechen, erwarten wir gerne Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum: 23.04.2019

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen neben dem üblichen Postwege auch zusammengefasst in einer PDF-Datei übersenden an die: Samtgemeinde Fintel - Berliner Straße 3 - 27389 Lauenbrück – z.H. Herrn Böhling: boehling@sgfintel.de

Herr Böhling erteilt gerne Auskunft zu etwaigen Fragen hinsichtlich der Stellenausschreibung unter Tel.: 04267/9300-18.

Wir würden uns freuen, Ihr Interesse geweckt zu haben.

Zertifikat Audit Beruf und Familie

Die Samtgemeinde Fintel wurde am 23.06.2016 in Berlin mit dem Zertifikat zum Audit „berufundfamilie“ ausgezeichnet. Dieses Zertifikat ist der Beleg für das Engagement einer familien- und lebensphasenbewussten Arbeitswelt.