Ländliche Erwachsenenbildung (LEB)

Allgemeines

Die Ländliche Erwachsenenbildung in der Samtgemeinde Fintel bietet Ihnen wieder ein interessantes und vielfältiges Kurs- und Veranstaltungsprogramm für das kommende Winterhalbjahr an. 

Freuen Sie sich auf kompetente Kursleiterinnen und Kursleiter, einen lebendigen Austausch untereinander und eine gute Zeit miteinander.

Folgend finden Sie alle Kursangebote.

Kurse

LineDance - Schnupperkurs für Anfänger

Dieses Angebot richtet sich an Frauen und  Männer aller Altersklassen, die Freude am Tanzen und noch keine Vorkenntnisse  im LineDance haben.
Was ist LineDance überhaupt? Jeder Tanz besteht  aus einer festgelegten Schrittfolge, die sich für die Dauer  eines Musikstückes laufend wiederholt und von den Tänzern synchron  getanzt wird. Beim LineDance tanzt jeder solo in Reihen  vor- und nebeneinander. Niemand muss hier jemanden führen oder  Angst haben, dem Partner auf die Füße zu treten. Schrittfehler  sind nicht so schlimm, man reiht sich einfach wieder ein und tanzt weiter.
Die meisten Tänze sind in weniger als 30 Minuten  zu erlernen. Zu moderner Country-Musik gibt es die meisten Choreografien, aber auch vor Liedern aus den aktuellen Charts macht  der LineDance nicht halt. So findet sich für jeden Musikgeschmack etwas.
LineDance macht nicht nur viel Spaß sondern auch  fit, denn ganz nebenbei werden Ausdauer, Koordination und Konzentration trainiert.

Bitte in bequemer Kleidung erscheinen. Etwas zu  trinken und evtl. ein zweites Paar Schuhe mit anderer Sohle mitbringen (bitte  darauf achten, dass die Schuhsohlen keine Spuren am Boden hinterlassen!).

10 Abende à 2 Unterrichtsstunden
Leitung: Gudrun Meyer, Lauenbrück, Tel: 04267/8342
Ort: Fintauschule Lauenbrück im Aulabereich
Beginn: Mittwoch, den 29. September 2021, 19.30 Uhr
Anmeldung: bis 31. August 2021 telefonisch unter  04267/93 00 31, Frau Voigts


Englisch für Fortgeschrittene

Dieser Kurs baut auf den vorangegangenen Kursen auf.
Die Teilnehmenden stellen das Material, das sie zu  bearbeiten wünschen. Ziel ist das Lernen der Grundzüge der Sprache beziehungsweise das Auffrischen und Festigen vorhandener Kenntnisse.
Zum Erreichen dieses Ziels unterstützen die Teilnehmenden einander.
Der Unterricht wird nach den Wünschen und dem Können der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgerichtet.

10 Abende à 2 Unterrichtsstunden
Leitung: Helmut Volkhausen, Fintel , Tel.: 04265/9540405
Ort: Friedrich-Freudenthal-Schule, Fintel
Beginn: Donnerstag, den 09. September 2021, 18.30 Uhr
Anmeldung: bis 31. August 2021 telefonisch unter  04267/93 00 31, Frau Voigts


Französisch für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist beabsichtigt, den Unterricht nach den Wünschen  und dem Können der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auszurichten.
Ziel ist das Lernen der Grundzüge der Sprache. Zum  Erreichen des Ziels unterstützen die Teilnehmenden einander.
Sollte ein Lehrbuch gewünscht werden, wird sich Herr  Volkhausen um ein geeignetes Lehrbuch bemühen.

10 Abende à 2 Unterrichtsstunden
Leitung: Helmut Volkhausen, Fintel, Tel.: 04265/9540405
Ort: Friedrich-Freudenthal-Schule, Fintel
Beginn: Freitag, den 10. September 2021, 18.30 Uhr
Anmeldung: bis 31. August 2021 telefonisch unter 04267/93 00 31, Frau Voigts

Anmeldung

Gerne nimmt die Samtgemeinde Fintel Ihre Anmeldung entgegen. Die Anmeldefristen können Sie den Hinweisen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen. Falls Sie vor Beginn des Kurses Fragen zum Thema haben, können Sie sich gerne direkt an die Kursleiterin / den Kursleiter wenden.

Gebühren

Die Gebühren betragen 2,00 € pro Unterrichtsstunde. Die gesamte Kursgebühr ist am ersten Unterrichtstag in bar an die Kursleiterin / den Kursleiter zu entrichten und bleibt in voller Höhe, trotz evtl. vorzeitigem Ausscheiden oder einer unregelmäßigen Teilnahme, bestehen. Die Kosten für Lehrbücher und Verbrauchsmaterial werden gesondert berechnet.

Ansprechpartner

Frau Voigts
Berliner Straße 3
27389 Lauenbrück

Telefon: 04267/9300-31
E-Mail: voigts@sgfintel.de